Deutsch/German العربية/ Arabic Türkçe/Turkish Cesky/Czech 中文/Chinese Română/Romanian Svenska/Swedish Ελληνικά/Greek Polski/Polish Italiano/Italian Français/French Español/Spanish English/English Русский/Russian

Wie gesund sind wir und welche Therapie kann uns wirklich helfen?
Viele Odysseen (griechisch Odýsseia Ὀδύσσεια) von Arzt zu Arzt könnten vermieden werden, wenn zur Diagnose die Herz Raten Variabilitat berücksichtigt werden würde. Sie gibt an, wie sehr die Länge zwischen den Herzschlagintervallen schwankt. Im allgemeinen sprechen größere Schwankungen für eine höhere vegetative Regulationsfähigkeit des Organismus und damit für eine stärkere Lebensenergie. Messungen der Herzfrequenzvariabilität können von daher zeigen, wie gesund ein Mensch ist und auch, ob eine Therapie bei ihm anschlägt oder nicht.

Jeder kennt das Problem bei Computern, man baut eine neue Hardware ein und der PC findet diese nicht. Oder eine Software kämpft gegen die schon installierte Software und Firewall.

PREVENTION heißt der Schutz vorher:
Wir bieten unsere PREVENTION Programme wie, KARDiVAR und FUTREX gleich inkl. Laptop vorinstalliert an. Über TeamViewer haben wir für Sie die "All In One" Lösung und sind bei Problemen gleich auf Ihrem PC.

Die Excellence-Health-Station fasst jetzt ihren Stressindex, Stoffwechselprofil, Körperfettanteil und fettfreie Masse, Blutwerte, Blutdruck, BMI sowie die Auswertung des Lebensstils in einem einzigen Gerät zusammen. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen EKG ist KARDiVAR in der Lage, die Herzfrequenzvariabilität (HRV = "heart rate variability") auszuwerten. Damit sparen Sie Zeit und Personal. Sie erhalten – mit wenig Aufwand – einen komplexen Überblick über wichtige Parameter als Basis für eine präventivmedizinische Beratung Ihres Patienten/Probanden. Die Zukunft erkennen! Unsere Excellence-Health-Station bestehend aus KARDiVAR -und KÖRPERFETTMESSUNG - LAPTOP liefern wir bundesweit vorinstalliert frei Haus.

Drei Gründe für den Einsatz der Excellence-Health-Station in Ihrer Praxis/Studio:
1.) Gewinnung von Neukunden und damit Ertragssteigerung
2.) Fluktuationssenkung durch optimierte Kundenbetreuung
3.) Ansprache neuer Zielgruppen durch Positionierung im Gesundheitsmarkt

Die Erfahrung zeigt: Wer einmal das digitale Portrait des eigenen Herzens auf dem Monitor gesehen hat, hat ein offenes Ohr für Informationen über Risikominimierung.