Deutsch/German العربية/ Arabic Türkçe/Turkish Cesky/Czech 中文/Chinese Română/Romanian Svenska/Swedish Ελληνικά/Greek Polski/Polish Italiano/Italian Français/French Español/Spanish English/English Русский/Russian

Es gibt einen ganz natürlichen Schutz,
den leider noch immer viel zu wenige Menschen kennen!

 

Wissen hält gesund!!!
Weil das bovine Colostrum in seiner Wirkung entscheidend davon beeinflusst ist, unter welchen Umgebungsbedingungen die Kuh gehalten wurde, empfiehlt sich daher ihre Weidehaltung in artenreicher, sinnvoll europäischer Wiesenlandschaft, denn ein solches Tier hat viele jener unterschiedlichen Pollen und Reizstoffe immunmäßig verarbeitet, die der Europäer im Krankheitsfall zur Immunisierung braucht.  

Beschreibung von Colostrum Colostrum ist die Milch der ersten Lebensstunden und gibt dem Neugeborenen Kraft und Schutz für den Start ins Leben. Es ist ein in der Natur einmaliges Nahrungsmittel.

Colostrum wird bereits während der Schwangerschaft gebildet und in den ersten Stunden nach der Geburt eines Säugetieres vom Muttertier zur Verfügung gestellt. Es enthält so hoch konzentrierte Stoffe, die es in keinem sonstigen Naturprodukt in dieser Zusammensetzung gibt und Colostrum ist bislang künstlich nicht herzustellen, es handelt sich also um ein reines Naturprodukt.   Beim Menschen erhält das Baby bereits einen gewissen Immunschutz im Mutterleib – ein Wiederkäuer wie Schaf, Ziege oder Kuh können das nicht. Deshalb wird die ganze Kraft des Immunsystems mit der "Vormilch" oder auch "Biestmilch" oder "COLOSTRUM" genannt, mitgegeben. (BVL)

Das Colostrum der Kuh hat die 40-fache Konzentration von Immunstoffen gegenüber menschlichem Colostrum und entspricht in seiner Zusammensetzung zu 99 % dem menschlichen Colostrum.   Colostrum / Kolostrum der Kuh ist von der Natur exakt dafür zusammengesetzt und vorgesehen, sofort die volle Immunfunktion herzustellen - denn ein neugeborenes Kalb, welches kein Colostrum erhält, würde sterben.
 
Wichtige Anmerkung: Es bleibt immer genügend Colostrum / Kolostrum für die Kälbchen, für die es wie eine lebensnotwendige Impfung ist, die Kühe produzieren glücklicherweise mehr Colostrum, als die Kälbchen benötigen!     

Es darf ausschließlich überschüssiges Colostrum weiter verarbeitet werden!  

Was ist Colostrum?

Colostrum, auch Frühmilch oder Biestmilch genannt, ist ein in der Natur einmaliges und aussergewöhnliches Nahrungsmittel. Colostrum ist das Vormilchsekret, das in den Brustdrüsen einiger Säugetiere während der ersten 2 Tage nach der Geburt produziert wird. Colostrum enthält lebenserhaltende Immun- und Wachstumsfaktoren, welche die Gesundheit und Lebenskraft des Neugeborenen sicherstellen. Diese Inhaltsstoffe kommen in solch hohen Konzentrationen in keinem anderen Naturprodukt vor.

Colostrum ist derart wichtig, dass viele Säugetiere ohne diese Nahrung eine hohe Sterblichkeitsquote aufweisen würden.

Beim Menschen erhält das Baby bereits einen gewissen Immunschutz im Mutterleib, nicht so bei gewissen Wiederkäuern wie Schaf, Ziege oder Kuh. Deshalb wird die ganze Kraft des Immunsystems mit dem Colostrum mitgegeben.

Das Colostrum der Kuh hat die 40-fache Konzentration von Immunstoffen gegenüber dem menschlichem Colostrum, entspricht diesem aber sonst in seiner Zusammensetzung zu 99 %.
Da Kuh-Colostrum dem menschlichen Colostrum so ähnlich ist, schenkt es auch dem Menschen jeden Alters gesundheitliche Vorteile.

Indem Colostrum lebenswichtig für die „Impfung“ der Neugeborenen ist, wird ausschliesslich überschüssiges Colostrum verwendet und weiterverarbeitet. Colostrum ist bislang künstlich nicht herzustellen.

Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE ist von höchster Qualität, (320 mg hochreines Colostrum) da es von Kühen gewonnen wird, die weder mit Antibiotika „zugefüttert“, noch sonst mit irgendwelchen Chemikalien konfrontiert werden. Das Gras, das die Tiere fressen, ist frei von Pestiziden. Die besondere Form der Herstellung und Verarbeitung führt zu einer bis zu 8fach verbesserten Aufnahme.

Indikationen:

  • Verbessertes, normales Wachstum des Muskel-, Knochen-, Knorpel-, Haut-, Kollagen- und Nervengewebes.
  • Verbesserung der Fettverbrennung
  • Aufbau und Erhalt der Muskulatur
  • Aufbau von DNA und RNA (Erbsubstanz und Botenstoffen)
  • Regulation des Blutzuckerspiegels bei Diabetes mellitus
  • Heilung bei Brand- und Schnittverletzungen
  • Verbesserung der Aufmerksamkeit und Konzentration „männliche Lustlosigkeit“ oder Impotenz
  • Regulation der Serotonin- und Dopaminspiegel und somit hilfreich bei depressiven Verstimmungen und neurologischen Erkrankungen.
  • Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE ist reich an Antioxydantien, auch an Glutathion, somit reduziert es die Aggressivität von reaktiven Sauerstoffradikalen (ROS).
  • Colostrum heilt undichte Darmschleimhäute, welche bei vielen Krankheiten eine entscheidende Rolle mitspielen.

In in vitro- (Laborversuch) und in den in vivo-Studien (bei menschlicher Anwendung bzw. Einnahme des Präparates) konnte der Einsatz von Colostrum zeigen, dass intestinales
Epithelzellenwachstum (Regeneration der Schleimhäute) und die Wiederherstellung einer gesunden Epithelschicht nach Verletzungen angeregt wurde.

Colostrum hemmt das Wachstum von Helicobacter pylori, dem Bakterium, das bei der Entstehung der chronischen Gastritis und von Dünndarmgeschwüren eine Rolle spielt. Es hemmt ebenso das Wachstum anderer schadhafter Bakterien.

Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE mit einem seiner zahlreichen Wirkstoffe Colostrinin hat sich als nützlich erwiesen in der Regulation von Autoimmunerkrankungen, da es die überstimulierten Immunzellen zurückregulieren kann. Dies hat sich unter anderem in einer Studie mit Multipler Sklerose gezeigt.

Das Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE enthaltene Lactoferin kann Mastzellen regulieren, welche bei übersteigerten Abwehrreaktionen eine Rolle spielen (Allergien). Es hemmt auch das Wachstum von Candida albicans, dem Zytomegalievirus und anderer Viren.

Es wurde zudem nachgewiesen, dass die Inhaltstoffe leberschützend sind und vor Leberentzündung, Leberzirrhose, Fettleber und toxischen Leberschäden schützen. Sogar Effekte gegen Pfortaderhochdruck wurden bewiesen.

Verringerung der Beschwerden von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn (entzündliche Dick- und Dünndarmentzündungen) und Förderung der Darmentwicklung des Neugeborenen.

Colostrum reduziert allergische Erkrankungen durch Regulierung dort erhöhter IgE - Levels, welche die sofortallergische Reaktion auslösen (Asthma, allergischer Schnupfen, Neurodermitis etc.). Es beinhaltet Faktoren, die IgE binden.

Colostrum kann helfen, immunologische Entgleisungen zu regulieren und erst gar nicht entstehen zu lassen. Es reguliert die Cytokinmuster (Zündschlüssel aller unterschiedlichen Abwehrzellen) wie Tumornekrosefaktor alpha, die Interleukine 1,3,6,10,12, Interferon gamma und TGF-beta, so dass es zu ausgewogenen Immunantworten kommt.

Weitere beobachtete Effekte sind: Blutdruckregulierungen, Reduzierung von Hautentzündungen und Hautschäden, Verbesserung der Feuchtigkeitsbindung der Haut, Verbesserung der Hautbarriereschranke und Stabilität.

Der Hohe Anteil vom IGF-1 Wachstumsfaktor unterstützt die Insulinfunktion und stellt somit einen Schutzfaktor vor Diabetes mellitus dar.

Die hohen Konzentrationen von Lactoferin schützen vor Dickdarm-, Blasen-, Zungen-, Speiseröhren-, Lungenkrebs und Lungenmetastasen.

Stabilisierung des Körpergewichtes

Reduzierung der Infekthäufigkeit
Beschleunigung der Heilung bei Muskel-, Sehnen-, Bänderverletzungen (Unfälle, Sportverletzungen).

Es zählt nicht zu verbotenen Dopingmitteln ! (natürliches IGF-1)
Einige Formen der Arthritis korrelieren mit dem Leaky-Gut-Syndrom des Darmes, welches durch das Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE positiv beeinflusst wird.

Weitere Besonderheiten von Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE sind: Die ausschließlich frische Verarbeitung des Rohproduktes bei geringst möglichen Temperaturen, sowie die schonende Filtration, so dass die natürlichen Bestandteile geschont werden und erhalten bleiben. Es wird nur frisches Colostrum verarbeitet (kein gefrorenes, denn dabei würden Effizienzverluste entstehen). Die Phospholipid-Anreicherung des Produktes gewährleistet, dass Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE nicht durch die Magensäure zerstört wird, und die Liposomanteile ermöglichen einen besseren Transport durch Zellwände von Haut, Lunge und Verdauungstrakt. Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE beinhaltet Sphingomyelin als Baustein der Umhüllungskomponenten der Nervenzellen. Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE wird ausschließlich von Weidekühen gewonnen, die auf BSE kontrolliert sind und nicht in Kontakt mit Schädlingsbekämpfungsmitteln kommen.

Einnahme: Täglich 2 mal 2 vor Mahlzeit.   Das Ökosystem Darm ist störanfällig! Um eine gut funktionierende Darmflora zu erhalten, muss sie gepflegt werden. Ursachen für Störungen in der

Darmflora können sein:

  • Medikamente (z. B. Antibiotika, Abführmittel)
  • Chronische Erkrankungen
  • Einseitige ballaststoffarme, fettreiche Ernährung
  • Übergewicht
  • Negativer Stress
  • Rauchen
  • Operationen
  • Maßnahmen zur Erhaltung einer gesunden Darmflora:

Vollwertige abwechslungsreiche Ernährung: ballaststoffreich, fettbewusst, moderater Alkoholkonsum

Regelmäßig Bewegung
Adäquater Umgang mit Stress und Ruhepausen

Regelmäßiger Genuss von pro-/präbiotischen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln

Colostrum enthält eine hohe Konzentration von Immunglobuline (Antikörper), Wachstumsfaktoren, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren und Enzyme. Die lmmunglobuline sind fähig Bakterien, Viren und Hefen zu neutralisieren. Die Wachstumsfaktoren die in Colostrum enthalten sind, stimulieren das Zellwachstum, reparieren beschädigte Zellen und unterstützen so die Wundheilung und helfen bei der Verbrennung von Körperfett.

In Colostrum ist das Enzym „Telomerase“ enthalten. Die Wissenschaft geht davon aus, dass Telomerase einen verzögernden Einfluss auf den Alterungsprozess der Zellen hat und so die Lebenserwartung erhöht.

Sport
Colostrum wird in der Sportmedizin zur Unterstützung von Ausdauerleistung, dem Muskelaufbau, der natürlichen Leistungsoptimierung und für die Regeneration verwendet. Außerdem reduziert Colostrum Muskelschmerzen und Muskelkater und unterstützt erfolgreich bei Sportverletzungen.  Colostrum steigert die Leistung von Athleten, indem es die Aufnahme von Nährstoffen im Darm erhöht und damit die Kohlehydrat- und Aminosäurenaufnahmeleistung. Außerdem schützen die Wachstumsfaktoren im Colostrum die Därme vor Geschwürbildung, die eine Verringerung der Aufnahmeleistung zur Folge hätte.

Durch die Einnahme von Colostrm wird somit bewirkt, dass mehr Nährstoffe aus der Nahrung als Brennstoff für Trainingszwecke zur Verfügung stehen, ob zur Stärkung des Herzkreislaufs oder zum Aufbau von Muskeln. Prof. Dr. Josej Beuth: Colostrum verkürzt die Regenerationsphase bei Hochleistungssportlern.

Colostrum hilft Athleten auf natürliche Art Fett zu verbrennen und Muskelmasse aufzubauen.  

Bei den Inkas sah man Colostrum als göttliche Gabe an.

Fettstoffwechsel Klinische Studien wie auch Berichten von Anwendern zufolge ist Colostrum die wirksamste aller entdeckten natürlichen Substanzen, die Athleten hilft, die gewünschte Leistung zu erzielen. In der Tat istColostrum nach Aussage vieler Bodybuilder und Fitnessexperten das wirksamste Muskelaufbaumittel, das sie je verwendet haben, ohne zu illegalen (und schädlichen) Steroiden zu greifen.   In einem Artikel im Iron Man Magazine (seriöse Bodybuilder Zeitschrift) erklärt Daniel Shawn, dass der im Colostrum vorkommende insulinähnliche Wachstumsfaktor IGF-1 bemerkenswerterweise eine stärkere anabole Wirkung als alle bekannten Präperate, sogar Steroide, hat. IGF-1 kann "Muskelwachstum von sich aus anregen", schreibt Steve Shawn. "Rinder-Colostrum besitzt eine höhere Konzentration IDF-1 als Human-Colostrum". Human- IGF-1 und Rinder-IGF-1 unterscheiden sich lediglich durch drei Aminosäuren in der 67-Aminosäurekette, die das IGF-1-Molekül bildet. Wegen dieser Ähnlichkeit ist Rinder-IGF-1 genauso wirksam wie die Humanform."  

Was den Fettstoffwechsel anbelangt, verlagern die Wachstumsfaktoren im Colostrum die Brennstoffnutzung von den Kohlehydraten zu den Fetten. Dies bedeutet nicht, dass Sie mehr Fett essen dürfen, sondern, dass Ihr Körper mehr Fett , einschließlich der Fette, die aus den beim Essen aufgenommenden Kohlehydraten und Proteinen gebildet werden, verbrennt und damit den Brennstoff audgenommenen Kohlehydraten und Proteinen gebildet werden, verbrennt und damit den Brennstoff effizienter nutzt". Der Grundgedanke ist dass die Wachstumsfaktoren (im Colostrum) die Proteinsynthese beschleunigen und den Proteinabbau verlangsamen, was zu einer Zunahme des mageren Muskelfleisch ohne eine entsprechende des Fettgewebes führt."     In Deutschland z.B. sind die Herden im Vergleich verschwindend klein. Ein durschnittlicher Landwirt hat vielleicht 30 -50 Kühe im Stall. Da nur die 1. und 2. Melkung gesammelt wird, sind die Mengen sehr gering. Daher wird das Colostrum gleich nach dem Abmelken eingefroren und bis zur Abholung gelagert. Im Schnitt jedoch ist der Anteil an IgG z.B. in deutschem Colostrum um 50% höher als in neuseeländischem Colostrum.

Darüber hinaus wird das Colostrum in Neuseeland ausschliesslich pasteurisiert und im Anschluss meist sprühgetrocknet. Eine Kaltverarbeitung wird in Neuseeland nicht durchgeführt.   Eines der anspruchsvollsten Qualitätssiegel bestätigt ein sehr hohes Qualitätsniveau durch unabhängige, verdeckte und regelmäßige Kontrollen. Überdurchschnittliche Aufwendungen für Qualität und Sicherheit garantieren ein besonders hochwertiges Produkt. Weil aber das bovine Colostrum in seiner Wirkung entscheidend davon beeinflusst ist, unter welchen Umgebungsbedingungen die Kuh gehalten wurde, empfiehlt sich daher ihre Weidehaltung in artenreicher, sinnvoll europäischer Wiesenlandschaft, denn ein solches Tier hat viele jener unterschiedlichen Pollen und Reizstoffe immunmäßig verarbeitet, die der Europäer im Krankheitsfall zur Immunisierung braucht.  

In Zeiten von BSE und anderen durch Tiere übertragene Krankheiten, ist es uns ein besonderes Anliegen ein möglichst feinmaschiges Qualitätssicherungskonzept zu weben. Um möglichst alle Risiken ausschließen zu können, achten wir explizit darauf, das nur Colostrum aus österreichischen, schweizer und deutschen Tierbeständen verarbeitet werden die eine 3 monatige Quarantänezeit nach der Sammlung hinter sich haben. Veterinäre bestätigen nach Ablauf der Quarantäne dass die Erstmilch von absolut gesunden Tieren stammt, und geben aktiv jede Charge zur weiteren Verarbeitung frei. Somit wird gewährleistet, dass das gesammelte Colostrum von absolut gesunden Tierbeständen stammt.

Colostrum von EHRLICH PROPHYLAXE ist von höchster Qualität, da es von Kühen gewonnen wird, die weder mit Antibiotika „zugefüttert“, noch sonst mit irgendwelchen Chemikalien konfrontiert werden. Das Gras, das die Tiere fressen, ist frei von Pestiziden. Die besondere Form der Herstellung und Verarbeitung führt zu einer bis zu 8fach verbesserten Aufnahme.